auch sehr schön

  • Montipora capricornis grün Schnellansicht
    • Montipora capricornis grün Schnellansicht
    • , , ,
    • Montipora capricornis grün

    • 29,00
    • Bewertet mit 0 von 5
    • Montipora capricornis grün ist anfällig auf hohe Temperaturen. Hälterung bei über 29 Grad führt zu Ausbleichung. Oft erfangen sich die Kolonien wenn sie bei optimale Verhältnisse gehältert werden. Sie ernähren sich hauptsächlich von den Produkten der Fotosynthese ihrer Zooxanthellen, können aber auch Plankton aus dem Wasser filtern. Eine geziehlte Fütterung ist nicht notwendig. Bei höhere Nährstoffkonzentration vermehren sich die Zooxanthellen…
    • In den Warenkorb
  • Montipora capricornis rot Schnellansicht
    • Montipora capricornis rot Schnellansicht
    • , , ,
    • Montipora capricornis rot

    • 29,00
    • Bewertet mit 0 von 5
    • Montipora capricornis rot ist anfällig auf hohe Temperaturen. Hälterung bei über 29 Grad führt zu Ausbleichung. Oft erfangen sich die Kolonien wenn sie bei optimale Verhältnisse gehältert werden. Sie ernähren sich hauptsächlich von den Produkten der Fotosynthese ihrer Zooxanthellen, können aber auch Plankton aus dem Wasser filtern. Eine geziehlte Fütterung ist nicht notwendig. Bei höhere Nährstoffkonzentration vermehren sich die Zooxanthellen…
    • In den Warenkorb
  • Montipora spp. Schnellansicht
    • Montipora spp. Schnellansicht
    • , , ,
    • Montipora spp.

    • 39,00
    • Bewertet mit 0 von 5
    • Montipora spp. ist anfällig auf hohe Temperaturen. Hälterung bei über 29 Grad führt zu Ausbleichung. Oft erfangen sich die Kolonien wenn sie bei optimale Verhältnisse gehältert werden. Sie ernähren sich hauptsächlich von den Produkten der Fotosynthese ihrer Zooxanthellen, können aber auch Plankton aus dem Wasser filtern. Eine geziehlte Fütterung ist nicht notwendig. Bei höhere Nährstoffkonzentration vermehren sich die Zooxanthellen überproportional…
    • In den Warenkorb
  • Montipora spp. Schnellansicht
    • Montipora spp. Schnellansicht
    • , , ,
    • Montipora spp.

    • 39,00
    • Bewertet mit 0 von 5
    • Montipora spp. ist anfällig auf hohe Temperaturen. Hälterung bei über 29 Grad führt zu Ausbleichung. Oft erfangen sich die Kolonien wenn sie bei optimale Verhältnisse gehältert werden. Sie ernähren sich hauptsächlich von den Produkten der Fotosynthese ihrer Zooxanthellen, können aber auch Plankton aus dem Wasser filtern. Eine geziehlte Fütterung ist nicht notwendig. Bei höhere Nährstoffkonzentration vermehren sich die Zooxanthellen überproportional…
    • In den Warenkorb
  • Montipora spp. superman blau grün FRAGMontipora spp. superman blau grün FRAG Schnellansicht
    • Montipora spp. superman blau grün FRAGMontipora spp. superman blau grün FRAG Schnellansicht
    • , , ,
    • Montipora spp. superman blau grün FRAG

    • 49,00
    • Bewertet mit 0 von 5
    • Montipora ist anfällig auf hohe Temperaturen. Hälterung bei über 29 Grad führt zu Ausbleichung. Oft erfangen sich die Kolonien wenn sie bei optimale Verhältnisse gehältert werden. Sie ernähren sich hauptsächlich von den Produkten der Fotosynthese ihrer Zooxanthellen, können aber auch Plankton aus dem Wasser filtern. Eine geziehlte Fütterung ist nicht notwendig. Bei höhere Nährstoffkonzentration vermehren sich die Zooxanthellen überproportional und…
    • In den Warenkorb
  • Montipora spp. violettMontipora spp. violett Schnellansicht
    • Montipora spp. violettMontipora spp. violett Schnellansicht
    • , , ,
    • Montipora spp. violett

    • 39,00
    • Bewertet mit 0 von 5
    • Montipora spp. violett ist anfällig auf hohe Temperaturen. Hälterung bei über 29 Grad führt zu Ausbleichung. Oft erfangen sich die Kolonien wenn sie bei optimale Verhältnisse gehältert werden. Sie ernähren sich hauptsächlich von den Produkten der Fotosynthese ihrer Zooxanthellen, können aber auch Plankton aus dem Wasser filtern. Eine geziehlte Fütterung ist nicht notwendig. Bei höhere Nährstoffkonzentration vermehren sich die Zooxanthellen…
    • In den Warenkorb